Flächen-/Waldbrandübung – Löschzug Ettlingen Tal

Gemeinsame Waldbrandübung

Für den Löschzug Ettlingen Tal stand am Montag, den 26.07.2016 wieder eine gemeinsame Flächen- und Waldbrandübung auf dem Dienstplan. Die Abteilungen Ettlingenweier, Bruchhausen und Oberweier üben regelmäßig miteinander um die Zusammenarbeit zu trainieren und um für den Ernstfall vorbereitet zu sein.

Bei hochsommerlichen Temperaturen, die in der Flächen- und Walbrandsaison üblich sind, wurden die Abteilungen per Fax zum Übungsabschnitt gerufen um wenig Übungskünstlichkeit zu erzeugen. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich vermutlich durch unsachgemäßen Umgang mit Feuer ein Flächenbrand entwickelt hatte der sich rasch Richtung Waldrand ausdehnte. Die Kameraden aus Oberweier begannen mit einem C-Rohr und Feuerpatschen den sich ausbreiteten Flächenbrand einzudämmen. Die Abteilung Ettlingenweier konnte wenige Minuten später aus Richtung der Grillplatzhütte kommend ebenfalls das sich ausdehnende Feuer zurückdrängen. Während dessen trafen auch die Kräfte aus Bruchhausen am Übungsort ein, bauten die Wasserversorgung vom Ort Oberweier auf, unterstützen die Kameraden mit einem B-Rohr und lösten die Kameraden an den Feuerpatschen aus. Trotz der sehr schweißtreibenden Temperaturen konnten alle ihre Kenntnisse und Fähigkeiten wieder auffrischen und freuen sich schon auf den nächsten gemeinsamen Übungsabend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*